Von März bis Mai 2013 habe ich neben dem Studium für meinen Cousin eine iPhone-App entwickelt, die für einen seiner Kunden als Teil eines größeren Auftrags bestimmt war.

Weil ich keinen Mac besitze, um für iOS-Geräte entwickeln zu können, erwarb mein Cousin, ohne mich vorher zu konsultieren, eine DragonFireSDK-Lizenz für mich, mit der ich die App dann unter Windows in C++ entwickelte.

Screenshot Screenshot Screenshot

Die Kunden eines Gutachters für Autounfälle (Name und Firmenlogo sind in den Screenshots der App verpixelt) können mit dieser App, direkt vor Ort Unfälle eintragen und ihrem Gutachter zuschicken.

Programmablauf, Gestaltung und die Grafiken[1]Die Buttons habe ich selbst noch mal neu erstellt um den Text ändern zu können, sowie um einige Buttons Grün, Rot und Gelb hervorzuheben. der App waren mir durch ein Storyboard und einen HTML/JavaScript-Mockup vorgegeben. Ich habe die Entwürfe in C++ umgesetzt und an die technischen Gegebenheiten angepasst.

Screenshot Screenshot Screenshot

Es war ein Entgelt vereinbart, aber leider ist der Kunde vom Vertrag zurückgetreten, als die App bereits fast fertig gestellt war. Sie funktionierte bereits wie gewünscht, aber es waren noch ein paar grafische Details, das Hosting des Backends und die Veröffentlichung zu klären.

Sprachen C++, SQL, PHP
Technologien DragonFire SDK, SQLite, Base64, E-Mail
Tools Photoshop
IDE Visual Studio 2012

Robin C. Ladiges / Autounfall App

Flagge der USA