Screenshot

Brain of teh Zwarm [1]Zwarm steht für Zombie Schwarm und der 'Tippfehler' in teh / the ist Absicht.
Der Name ist eine Anspielung auf StarCraft 2: Heart of the Swarm.
ist ein 2D-Spiel, das im Wintersemester 2013/14 im Modul Mediengestaltung 1 des Studienganges Bachelor Media Systems (B-MS) erstellt, und im Sommersemester 2014 im Modul Mediengestaltung 2 erweitert, wurde.

In diesem Zombie-Side-Scroller in Strichmännchengrafik, übernimmt der Spieler die Kontrolle über einen Zombie und begibt sich auf die Jagd nach Menschen. Unterstützt wird der Spieler durch andere Zombies die sich ihm anschließen.

Einige der menschlichen Gegner sind mit Schusswaffen ausgestattet und greifen damit umherlaufende Zombies an. Mittels der eingesammelten Gehirne der besiegten Menschen kann der Spieler sich heilen oder einen kurzfristigen Geschwindigkeitsschub erhalten.

Brain of teh Zwarm ist ein Endlosspiel, das so lange weiterläuft bis der Spieler stirbt. Dafür wird die Spielwelt fortlaufend zufallsbasierend vor dem Spieler generiert und hinter dem Spieler wieder abgebaut.

Die Grafiken und die Schrift wurden an einer Weißwandtafel gezeichnet, fotografiert und anschließend digital aufbereitet. Technisch betrachtet handelt es sich eigentlich um ein 3D-Spiel mit 2D-Grafiken, die zur Kamera hin perspektivisch ausgerichtet werden.

Verwendet wurde die Unity Spiel-Engine, weshalb Brain of teh Zwarm auf dieser Webseite mittels Unity Web Player direkt im Browser gespielt werden kann. Alternativ besteht dort auch die Möglichkeit, es für Windows, Mac, GNU/Linux und Android herunterzuladen.

Sprachen C#
Tools Photoshop, MediaWiki
IDE Unity, MonoDevelop

Robin C. Ladiges / Brain of teh Zwarm

Flagge der USA