Screenshot

Dark Side of Morra ist ein 2D-Spiel, das im Sommersemester 2013 im Modul Projekt 1 des Studienganges Bachelor Media Systems (B-MS) erstellt wurde.

In diesem storygetriebenen Jump-'n'-Run-Spiel muss der Spieler geschickt schwierige Sprungeinlagen und Gegner überwinden, um am Ende das pinke Einhorn aus der Gefangenschaft von Monunkulus zu befreien.

Es gibt zwei Levels, in denen sich vier verschiedene Gegnertypen herumtreiben, gefolgt von einem Bosslevel. Neben den intelligenten Gegnern enthalten die Levels auch noch bewegliche Plattformen, Teleporter, Leitern, verschlossene Türen, Schlüssel, Fallen und NPCs.

Entwickelt wurde das Spiel zusammen mit Bent Nürnberg (Projektleitung, Steuerung, Programmierung der Sprite-Animation, Sounds, Credits, ...), Tanja Blücher (Story, Leveldesign, Kamera, ...) und Dennis Nabel (Grafiken und Animation). Meine Hauptbeiträge zu dem Projekt waren die Programmierung der K.I. der Gegner, Programmierung und Leveldesign des Bosslevels und das SVN-Repository bereitzustellen.

Verwendet wurde die Unity Spiel-Engine, weshalb Dark Side of Morra auf dieser Webseite mittels Unity Web Player direkt im Browser gespielt werden kann. Alternativ besteht dort auch die Möglichkeit, es für Windows, Mac und GNU/Linux herunterzuladen.

Sprachen C#
Tools Skype, Trello, Photoshop
IDE Unity, MonoDevelop

Robin C. Ladiges / Dark Side Of Morra

Flagge der USA